Liebe Dharmafreundinnen und -freunde,

wir sind glücklich und sehr dankbar, euch den Besuch von
Thaye Dorje, Seine Heiligkeit dem 17. Gyalwa Karmapa, in Dhagpo Möhra – Schedrub Tschöpel Ling ankündigen zu können.

Von dem 14. bis 16. Juli wird Karmapa  öffentlich über das Thema
„Liebe und Mitgefühl – Annäherung an die 37 Praktiken eines Boddhisattvas“ sprechen.
Zusätzlich wird Karmapa Zuflucht, das Bodhisattva Gelübde und die Ermächtigung für Buddha Amitabha geben.

Die Veranstaltung findet in der Werner-Seelenbinder-Halle in Bad Salzungen, Deutschland, statt.

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass ab jetzt Tickets für das Programm mit Karmapa Thaye Dorje in Dhagpo Möhra – Schedrub Tschöpel Ling verfügbar sind.

Mehr Informationen und Tickets sind auf unserer neuen Webseite zu finden.

Leider gibt es keine Unterkunftsmöglichkeiten hier im Zentrum. Daher empfehlen wir Unterkünfte in der Nähe der Veranstaltungshalle unter folgenden Links zu buchen:
tourismus-badsalzungen.de/unterkunft
Übernachten – Bad Liebenstein (bad-liebenstein.de)
www.eisenach.info

14. bis 16. Juli

Karmapa in Dhagpo Möhra 2023

Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa

Liebe und Mitgefühl –

Annäherung an die 37 Praktiken eines Bodhisattvas, Teil 1

In diesem Text, von dem buddhistischen Lehrer Gyelse Togme Zangpo wird in 37 Punkten der Geisteszustand und die tägliche Vorgehensweise eines Bodhisattvas beschrieben.

Zu Beginn ist ein Bodhisattva ein gewöhnliches Wesen, das mit der Zeit ein Verständnis und die Anwendung des Erleuchtungsgeistes entwickelt.
Der Erleuchtungsgeist ist der tiefe Wunsch, dass alle Wesen dauerhaftes Glück und Schutz vor allen Ursachen für Unglück erfahren. Mit anderen Worten, der Erleuchtungsgeist ist Liebe und Mitgefühl.
Ein Bodhisattva ist durch diesen Erleuchtungsgeist motiviert und übt sich darin, einen klaren Geist zu erlangen.
Eine solche Person wird sich der Gedanken, der Emotionen und der mentalen Ereignisse sofort bewusst, wenn sie sich manifestieren, ohne dass sie eine Quelle von Verwirrung oder Missverständnis werden.

Thaye Dorje, Seine Heiligkeit, der 17. Gyalwa Karmapa, wird uns selbst durch den Text führen, ihn uns erklären und aufzeigen, wie wir diesen Pfad der Liebe und des Mitgefühls in unserem heutigen Rahmen gehen können, um selbst zu wahren Bodhisattvas zu werden.

Die Karmapas sind eine Linie von Bodhisattvas, Verkörperungen von Güte und Mitgefühl, die bis ins 12. Jahrhundert zurück geht.

Mehr über Karmapa Thaye Dorje auf seiner Webseite | karmapa.org


21. bis 23. Juli

Karmapa bei Bodhi Path Renchen Ulm 2023

Liebe und Mitgefühl –
Annäherung an die 37 Praktiken eines Bodhisattvas, Teil 2

Karmapa Thaye Dorje wird hier das Thema fortführen.

Veranstalter:
Bodhi Path – Buddhistisches Zentrum der Karma Kagyü Linie e.V. – Renchen-Ulm

Veranstaltungsort:
Schwarzwaldhalle Appenweier
Oberkircher Straße 26
77767 Appenweier
Weitere Informationen und das Reservieren von Plätzen findet ihr unter:

bodhipath-renchen-ulm.de

Herzlichst,
euer Dhagpo Möhra Team