Wochenend Kurs für junge Erwachsene (ab 20 Jahre)

Dharmazentrum Möhra

MEDITATION  “We cannot control all the conflict in our world but we can control our response to it. ”17. Gyalwa Karmapa Thaye Dorje Wir können schwierige Emotionen als Falle, Stagnation oder großes Leid erfahren oder sie als Trittbrett für unsere Entwicklung nutzen.Mit Hilfe von verschiedenen Meditationen erlangen wir mehr und mehr innere Freiheit, Akzeptanz und Losgelöstsein. […]

Das Zentrum ist geschlossen

Dharmazentrum Möhra

Das Zentrum ist geschlossen. Mittwoch der 18. bis einschließlich Sonntag den 29. September.

Sabchu Rinpoche – fällt aus

Dharmazentrum Möhra

MEDITATION  Dieser Kurs fällt leider aus. Rinpoche muss unerwartet seine Europareise in diesem Jahr verkürzen . Wir sind erfreut Sabchu Rinpoche in diesem Jahr in Dhagpo Möhra begrüßen zu dürfen. Buddhistische Meditation umfasst zwei Aspekte: Geistesruhe und Einsicht. Die jeweilige Entsprechung lautet im Tibetischen Shine und Lhagthong.Sabchu Rinpoche wird in diesem Seminar die Meditation der Geistesruhe - […]

Meditation und Bewegung – Kum Nye – Vertiefungskurs

Dharmazentrum Möhra

ENTDECKEN Achtsame Körperübungen in Verbindung mit stiller Meditation tragen dazu bei, tiefer in Kontakt mit sich selbst zu kommen und so innere Heilungsprozesse in Gang zu bringen. Die langsamen Kum Nye–Übungen erfordern keine Vorkenntnisse, sie sind einfach auszuführen und dennoch tiefgründig. Ergänzend dazu werden Erklärungen zur Meditation auf den Atem gegeben und heilende Klänge (u.a. Mantra […]

Garten Kurs 4 – Räumen und Ruhen – Ordnen und Lassen

Dharmazentrum Möhra

ENTDECKEN Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu, die ersten Fröste geben den Ton an. Welches Gemüse kann mit Pflanzenvlies noch weiter wachsen, welches ist winterhart? Welches Grün können wir direkt auf den Beeten belassen, welches kann auf den Kompost, welches trägt Pilzsporen und wird besser entsorgt?Nach dem Abräumen der Beete und dem Verstauen des Materials […]

Auf den Tod zugehen – leben lernen

Dharmazentrum Möhra

MEDITATION  „Im Tod löst sich unser gegenwärtiger Bezugsrahmen auf. Er ist Ende der uns vertrauten Welt. Die Illusion, von anderen umgeben zu sein und wichtige Dinge zu tun, bricht im Tod zusammen!”Lama Gendün Rinpoche Wenn wir uns heute schon der Wirklichkeit des Todes, seiner Unausweichlichkeit und Unvorhersehbarkeit stellen, wird uns vieles klar, was bisher unserem Blick […]

Sheng Zhen Heilungs-Qi Gong, Teil 1 und 2 – Vertiefungskurs

Dharmazentrum Möhra

ENTDECKEN Heilungs-Qi Gong ist eine wirkungsvolle Form, die ursprünglich zur Heilung chronischer Krankheiten entwickelt wurde. Es stärkt und harmonisiert alle Drüsen und Organe, macht den Körper geschmeidig und hilft dem Geist, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.Sheng Zhen Heilungs-Qi Gong besteht aus drei Teilen mit jeweils zehn Übungen, die alle auf einem Hocker oder Stuhl […]

Tschenresi-Praxis Schritt für Schritt Teil 2

Dharmazentrum Möhra

MEDITATION  Mit dem Buddha Aspekt Tschenresi, Quelle von universellem Mitgefühl und dem Wissen um die letztendliche Wirklichkeit, verbinden wir uns mit der Natur unseres Geistes, der Buddhanatur. Die Kraft des Mitgefühls und das Wissen um die Dinge reinigen die Schleier der Leid verursachenden Emotionen und die ihnen zugrunde liegende geistige Verwirrung. Um in den uns vorhandenen […]